Kategorie: "SQL Server"

Zeilenversionsverwaltung (Row Level Versioning)

Ein Feature, welches mit SQL Server 2005 gekommen ist und meiner Meinung nach bisher nur wenig Beachtung gefunden hat, ist die Möglichkeit auf eine Zeile zuzugreifen, während jemand anders in einer Transaktion eine Änderung durchführt und diese noch… mehr »

Serverweite Berechtigungen und verwaiste Benutzer

Ausgehend von der Fragestellung, einen Überblick über die Berechtigungen in den verschiedenen Datenbank eines Servers zu erstellen, fand ich die dahinter gelagerten Möglichkeiten auch recht reizvoll. Nachdem ich bereits vor einigen Wochen ein kleines S… mehr »

Anbindung von iSeries (sprich AS/400) an SQLServer2005

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Anbindung von iSeries-Systemen an den SQLServer2005. IBM liefert entsprechende Client-Software, so dass diese sowohl über OLE-DB, als auch über ODBC erfolgen kann. Vorweg noch ein paar Worte zur Historie: Im Jahre… mehr »

Mehrere PIVOT-Ergebnisse in einem Resultset anzeigen

Der PIVOT-Operator bietet diese Funktionalität nur für eine Spalte. Wenn man mehrere PIVOT-Ergebnisse in einem Resultset haben möchte, kann man dies durch einen Join der beiden PIVOTs erreichen. Set Nocount on go CREATE TABLE #p ( Year SMALLINT,… mehr »

SSIS für nicht sysadmins

Für die Verwendung von SSIS-Paketen sind entsprechende Vorkehrungen zu treffen, damit auch Anwender, die nicht über die Serverrolle sysadmin verfügen, Pakete bereitstellen und in Aufträgen ausführen können. Mit SQLServer2005 sind hier einige neue Mögli… mehr »