IT Tage Frankfurt 2017

Im Dezember starten die IT Tage in Frankfurt.

Nachdem ich im letzten Jahr als Sprecher dabei sein durfte, hatte ich in diesem Jahr die Ehre im Kuratorium die Auswahl der Sessions mit zu gestalten. Die Themen waren sehr vielfältig und am Ende ist ein sehr buntes Programm herausgekommen.
Die Schwerpunkt-Themen sind

  • Software-Architekturen
  • Software-Entwicklung (Java, .NET, App)
  • Microservices
  • DevOps
  • Continuous Delivery und Integration
  • Datenbanken (Oracle, SQL Server, NoSQL und NewSQL, Big Data, IoT, Analytics)

Die Konferenz findet vom 11.-14.12.2017 in Frankfurt statt. Tickets gibt es hier.

Am Vortag der Konferenz wird es eine PreCon mit sieben ganztägigen Workshops zu Microservices, Docker, Java 9, Pentesting, Oracle 12.2, SQL Server 2017 und Big Data mit Hadoop und NoSQL geben. Während der Konferenz bieten sieben parallele Tracks an vier Tagen mehr als 150 Sessions, Workshops und Abend-Labs. Auch die Keynotes stehen fest: Paul Wehner, Deutschlandchef bei Oracle für den Bereich Cloud, spricht zum Thema "Oracles Cloud-Strategie". Prof. Dr. Philipp Sandner, Leiter des Frankfurt School Blockchain Centers der Frankfurt School of Finance and Management spricht über neue Geschäftsmodelle mit Blockchains. IT-Sicherheitsstrategien sind das Thema der Keynote von Thomas Maxeiner, Leiter Enterprise Technology Specialist McAfee EMEA.

Die IT-Tage richten sich an Software-Architekten, Entwickler, Administratoren, Projektmanager und IT-Entscheider. Während der IT-Tage gibt es großartige Möglichkeiten, sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Wer nicht dabei ist, versäumt wichtige Informationen zu aktuellsten Technologien!
Die Konferenz wird von Informatik Aktuell, dem Fachmagazin für professionelle Softwareentwicklung und Informationstechnik, ausgerichtet und bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, sich über die aktuellen Entwicklungen und Technologien auf dem Laufenden zu halten. Viele Autoren des Fachmagazins sprechen auch auf den IT-Tagen.

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Jetzt einloggen!

Sie haben noch kein Konto. Sie können sich jetzt registrieren...
(Es dauert nur ein paar Sekunden!)