Schlusswort 2016

Heute mal mein ganz persönliches Schlusswort für 2016.

Es ist mal wieder Zeit zurück zu schauen. Das Jahr 2016 war bestimmt für alle ziemlich ereignisreich und einem bleiben die ein oder anderen Höhepunkte im Sinn.

In der SQL Server Community gab es einige Highlights wie:

  • eine große SQL Server Konferenz im Februar
  • zwei SQL Saturdays im Sommer und Herbst
  • jede Menge PASS Regionalgruppentreffen quer durch die ganze Republik

SQL Server 2016 ist bei einigen bereits im Einsatz und die neuen Möglichkeiten schaffen auch neue Perspektiven was Reporting und BI angeht.

Die neue Version steht schon als CTP bereit und wurde gerade wieder aktualisiert:
Mehr Details zu den Neuerungen in der Engine
Microsoft hat eine separate Seite für Linux User eingerichtet
und wer ein MSDN-Abo hat, kann das neue Iso bereits dort herunterladen.

Ich wünsche allen Lesern friedliche Weihnachten, Zeit die Welt mal wieder mit anderen Augen zu sehen ...

... und viel Glück im nächsten Jahr.

Schlusswort 2016

Es mag einem manches Projekt im beruflichen oder privaten Bereich zwar wie ein unüberwindbares Hindernis erscheinen

Schlusswort 2016

... aber wenn man einen Schritt nach dem anderen macht, sind manche Hürden zu nehmen, die uns vorher zu hoch vorkamen.

Leider hat uns auch in diesem Jahr das Weltgeschehen in Atem gehalten. Mein Sommerurlaub war geprägt von Berichten über Attentate und Putschversuche. Auch die Bilder von Berlin lassen einen nicht unberührt, zumal meine Nichte und Neffe dort wohnen. Sehr schön fand ich den Spruch auf einem Transparent: Terror hat keine Religion.
Ich möchte noch ergänzen: Flüchtlinge fliehen vor Terror. Auch im Verlauf der Weihnachtsgeschichte kommen Terror, Flucht und Vertreibung vor.
Als Mitglied der weltweiten SQL Server Community lerne ich viele Menschen anderer Nationalitäten und Religionen kennen und schätzen und bewundere den Einsatz, den einige für die Hilfsbedürftigen in der Welt zeigen.
Ich wünsche mir, dass wir auch im nächsten Jahr zusammen stehen und gemeinsam für alle das Beste anstreben.

Von mir gibt es noch ein paar Bilder aus dem Technikmuseum Speyer falls jemand bei der Bescherung leer ausgeht:

Schlusswort 2016

Wir sehen uns! In Darmstadt, Köln, Frankfurt oder wo auch immer...
Eine Zusage habe ich ja bereits für das nächste Jahr! ;-)

  • Kommentar von: Andreas Wolter
    09.01.17 @ 21:43:48

    Sehr wahre Worte, denen ich mich anschließen möchte. Alles Beste für 2017 Dir auch der Andreas

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Jetzt einloggen!

Sie haben noch kein Konto. Sie können sich jetzt registrieren...
(Es dauert nur ein paar Sekunden!)