Save the Date - Microsoft Data Amp

#MSDataAmp: Am 19.4.2017 startet um 8AM PDT (17:00 Uhr MESZ) das große Event zum Microsoft SQL Server vNext.

Microsoft Data Amp

Wenn man sich den Termin von Microsoft Data Amp herunterlädt, erfährt man u. a. dass es dutzende von on-demand Technical Sessions geben wird, die dabei helfen sollen, möglichst viel aus seinen Daten heraus zu holen.

Mehr Infos dazu gibt es z. B. bei Twitter unter dem Hash-Tag #MSDataAmp oder natürlich im SQL Server Blog zu Data Amp, von dem ich hier mal einen Auszug in Übersetzung wiedergebe:

Microsoft veranstaltet am 19. April das neue Online-Event Microsoft Data Amp. Scott Guthrie, Executive Vice President, und Joseph Sirosh, Corporate Vice President, stellen die neuesten Innovationen von Microsoft vor, die Daten, Analysen und Künstliche Intelligenz ins Zentrum der Business-Transformation rücken.
Bei dem Event wird es auch Ankündigungen rund um die Cloud geben, auf deren Basis Kunden und Partner noch mehr von den Vorteilen der Cloud profitieren und zum Beispiel einen größeren Mehrwert bei der Analyse von Daten erreichen können. (TechNet)

Was muss ich tun?

Man sollte sich möglichst jetzt schon registrieren. Die Registrierung für dieses Event ermöglicht zudem vorab (ca. 1-2 Tage) Zugriff auf die aufgezeichneten Sessions zu erhalten. Alle Details hier: Microsoft Data Amp
Wer sich an das letzte große Launch-Event erinnert, wird dankbar dafür sein, nicht wieder im Ansturm unterzugehen.

Was erwartet uns?

  • Keynote von Scott Guthrie - Executive Vice President, Microsoft Cloud + Enterprise Group
  • Keynote von Joseph Sirosh - Corporate Vice President, Data Group
  • Eine Vielzahl technischer Sessions (on-demand) - Demos und Deep Dive

Also: Man darf gespannt sein!

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Jetzt einloggen!

Sie haben noch kein Konto. Sie können sich jetzt registrieren...
(Es dauert nur ein paar Sekunden!)