Update für SQL Server 2017 (September 2018)

Ganz frisch erschienen und im SQL Server Release Services Blog veröffentlicht wurden ein CU für SQL Server 2017. Aufgrund der geänderten Politik hinsichtlich Service Packs gibt es ja nur noch die RTM-Version und keine separaten Service Packs mehr.

Zu finden sind diese Informationen auch auf der Build-Page zum SQL Server 2017.
KB-Artikel zum CU #11

Der Download des letzten kumulativen Updates erfolgt immer über diese Seite: Microsoft® SQL Server® 2017 RTM Latest Cumulative Update

Anders als bei den vorherigen CUs gibt es hier einige ergänzende Informationen in dem KB-Artikel, auf die bereits am Anfang des Artikels hingewiesen wird. Bei vorherigen CUs gab es auch schon Anmerkungen zum Query Store Skript, aber erst ganz am Ende des Artikels und soweit haben wohl viel Leute nicht gelesen:

  • Eine Änderung im Verhalten für Installationen, die die aktuellste Version von Pacemaker verwenden (RHEL)
  • Ein zusätzliches Skript muss ausgeführt werden, falls man den Query Store verwendet und vorher bereits das SQL Server 2017 Cumulative Update 2 (CU2) installiert hat. Achtung: Dies gilt für alle Installationen ab dem CU3!
Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

In order to leave a comment Jetzt einloggen!