Änderung der Einstellungen für Kommentare auf InsideSQL.org

Ich hasse Spam!!

Als unmittelbare Reaktion auf die seit kurzem gestiegene Anzahl an Spam-Kommentaren für die der jeweilige Verfasser des Betrages jedes Mal eine Mail zur Moderation erhält, um dann in +95% der Fälle seine Zeit mit dämlichen Spam zu verschwenden, habe ich gerade die Regeln auf der Site geändert.

Ab sofort ist ein Kommentar nur noch dann möglich, wenn sich der jeweilige Benutzer vorher registriert hat!

Registrierung ist einfach und schnell und die Angabe der Mail-Adresse war vorher ebenfalls schon notwendig, so dass durch diese Änderung de fakto keine zusätzliche Preisgabe von vertraulichen Informationen stattfindet.

Ich hoffe, dies stösst auf allgemeine Zustimmung!

ERGÄNZUNG: Keine Regel ohne Ausnahme! Nachdem die erste Wut verraucht ist, kann für einzelne Blogs diese Regel in Absprache mit mir deaktiviert werden.

  • 5 stars
    Kommentar von: tosc
    04.07.13 @ 14:03:12

    Danke, ich auch! CU tosc

  • 5 stars
    Kommentar von: Uwe Ricken
    04.07.13 @ 22:11:35

    Hallo Frank, herzlichen Dank für diese Einstellung. Ich hatte es bereits bei meinen Blogeinträgen gesehen, dass - wie ungewöhnlich - plötzlich 2 Kommentare vorhanden waren. Danke für's Löschen :)

  • Kommentar von: Uwe Ricken
    12.07.13 @ 17:17:02

    Frank - bitte schicke mir doch mal eine Email. Ich habe Deine Emailadresse nicht mehr und Probleme mit dem Einstellen von neuen Artikeln :(

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to leave a comment. Log in now!

If you have no account yet, you can register now...
(It only takes a few seconds!)