Backup SQL Server 2008 R2, Windows 7, Teil 2

Link: http://www.insidesql.org/blogs/opi/2010/08/15/backup-sql-server-2008-r2-windows-7

Im Beitrag http://www.insidesql.org/blogs/opi/2010/08/15/backup-sql-server-2008-r2-windows-7 habe ich Besonderheiten erwähnt, die man beachten sollte, wenn man SQL Server auf Windows 7 installiert und die Datenbankdateien per Windows 7 Backup konsistent sichern möchte.

Thomas Glörfeld möchte ich für seinen Post der Problemumgehung auf connect.microsoft.com danken: http://connect.microsoft.com/SQLServer/feedback/details/573067/sql-server-2008-r2-windows-7-x64-windows-backup-vss-sql-writer-service.

Der Hotfix http://support.microsoft.com/kb/2288055/en hilft bei der Lösung des Problems.

1.       Man muss den Hotfix besonders anfordern (siehe Link „View and request hotfix downloads“)

2.       Wichtig: der Hotfix muss nicht nur installiert werden, sondern

3.       es muss auch lt. der o. g. Beschreibung der Registry Key „EnabledWriters

  •  im Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SPP
  • mit der Writer Id {a65faa63-5ea8-4ebc-9dbd-a0c4db26912a} für den „SqlServerWriter“ gesetzt werden.
  • Danach habe ich den Computer rebootet.

 

 

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to leave a comment. Log in now!

If you have no account yet, you can register now...
(It only takes a few seconds!)