PASS Deutschland e.V. auf den Frankfurter Datenbanktagen 2013

 Frankfurter Datenbanktage 2013

Die Frankfurter Datenbanktage finden im Frühjahr 2013 vom 14. bis 15. März statt. An zwei Konferenztagen werden Datenbankthemen aus der Welt von IBM, Oracle, Microsoft und Open Source-Datenbanken in fünf parallelen Vortragstracks und rund 60 intensiven Sessions behandelt.

Am Vortag der Konferenz, am 13. März gibt es einen optional buchbaren Schulungstag zu „Virtualisierung, Cloud Computing und Hochverfügbarkeit mit SQL Server“. Maic Beher und Uwe Ricken zeigen die technischen Möglichkeiten, mit Hilfe von HyperV, SCOM und SQL Server komplexe Cloud-Lösungen zu realisieren. AlwaysOn, Mirroring und Replikation sind weitere Themen des Hands on Trainings.

Ruprecht Dröge zeigt in seiner Session einen Praxisvergleich der Hochverfügbarkeitslösungen mit MS SQL Server. Er ist ist Autor der Bücher „SQL Server 2012″, „SQL Server 2008″ und „SQL Server 2005“, die bei Microsoft Press erschienen sind. Lars Platzdasch geht auf Internals zur IO-Infrastrukturplanung von MS SQL Server-Umgebungen ein: IO-Diagnose, IO-Stresstests, Tools zur Problemerkennung und SAN-Optimierung. „SQL Server 2012 Express - Möglichkeiten und Grenzen“ ist das Thema von Robert Panther. Der mehrfach zertifizierte Datenbank-Experte, Trainer und Buchautor veröffentlichte im Mai 2012 bei Microsoft Press in der Reihe "Richtig einsteigen" eines der ersten deutschsprachigen Bücher zu SQL Server 2012. Anfang 2010 erschien bei entwickler.press sein SQL Server Performance-Ratgeber. Daniel Caesar, Autor des Buches "SQL Server 2008 R2 Einführung für Administratoren und Entwickler", das 2010 bei Galileo erschienen ist, spricht über MS SQL Server 2012: Er wird neue Funktionen des MS SQL Server 2012 aus Sicht einer SharePoint 2010 Plattform vorstellen und bewerten.

Mitglieder der PASS Deutschland e.V. erhalten die Möglichkeit, einen Rabatt von 20% auf alle Teilnehmerpakete zu nutzen!

 Natürlich gibt es auch die Möglichkeit die PASS vor Ort kennen zu lernen. Christoph Muthmann(MVP) und Torsten Schüßler beantworten gerne Eure Fragen - wir freuen uns auf Euch!

Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

In order to leave a comment Jetzt einloggen!