Kategorie: "Storage Engine"

SCAN, SEEK und PARALLELITÄT in REALITÄT

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/10/scan-seek-und-parallelitat-in-realitat.html

Dieser Beitrag ist nicht ganz ernst gemeint und soll nur eine Brücke schlagen zwischen der eher langweiligen Theorie bei der Abfrage von Daten und der Realität; also viel Spaß beim Lesen!

Ganze Geschichte »

Löschen von Daten aus Heap gibt Datenseiten nicht frei

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/04/loschen-von-daten-aus-heap-gibt.html

Wenn alle Datensätze aus einem Heap gelöscht werden, mag man meinen, dass Microsoft SQL Server nach dem Löschvorgang auch die allozierten Datenseiten wieder frei gibt. Das macht der Microsoft SQL Server jedoch nur, wenn bestimmte Voraussetzungen vorhanden sind wie der nachfolgende Artikel zeigt.

Ganze Geschichte »

Tabellenvariablen – Mythos der Datenverarbeitung im Buffer Pool

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/03/tabellenvariablen-mythos-der.html

Ich hatte am 22.03.2014 in Nürnberg während der SNEK (SQL Server + .NET Entwickler Konferenz) die Gelegenheit, nach meinem Vortrag ein interessantes Gespräch führen können, in dem unter anderen behauptet wurde, dass Tabellenvariablen Objekte seien, deren Datenoperationen (INSERT/UPDATE/DELETE)  im Buffer Pool – und somit im RAM – stattfinden und daher ein Grund für die bevorzugte Wahl von Tabellenvariablen sei. Diese Aussage ist nicht richtig wie der nachfolgende Artikel zeigen soll.

Ganze Geschichte »

Performancevorteile durch Instant File Initialization

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/02/performancevorteile-durch-instant-file.html

Beim Anlegen von Datenbankdateien (Daten, Log) werden standardmäßig die zu erstellenden Dateien beim Initialisieren mit 0 aufgefüllt, damit eventuell auf dem Datenträger zurückgebliebene Daten von vorherigen (gelöschten) Dateien überschrieben werden. Dieses Verfahren betrifft nicht nur das Erstellen neuer Datenbanken sondern auch die Wiederherstellung von Datenbanken aus einem Backup oder die stetige Vergrößerung einer Datenbank. Welchen Einfluss diese Vorgänge auf die Leistung von Microsoft SQL Server hat, beschreibt der nachfolgende Artikel.

Seiten: 1· 2

Wie alloziert Microsoft SQL Server freien Speicher in einem HEAP?

Link: http://db-berater.blogspot.de/2013/12/wie-alloziert-microsoft-sql-server.html

Diese Frage kam im Zusammenhang mit einem Thread in den Microsoft Foren auf. In der Fragestellung ging es darum, warum Microsoft SQL Server trotz ausreichendem Platz auf einer Datenseite den Platz nicht verwendet hat. Der nachfolgende Artikel beschreibt die Vorgehensweise von Microsoft SQL Server bei der “Suche” nach freiem Speicher in einem HEAP.

Ganze Geschichte »