Kategorie: "Zertifizierung"

PASS Summit 2014 – muss man da unbedingt hin?

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/10/pass-summit-2014-muss-man-da-unbedingt.html

Dieses Jahr ist für mich Premiere – ich werde nach dem MVP Summit im unmittelbaren Anschluss den PASS Summit 2014 besuchen. Der PASS Summit ist das jährliche Highlight für jeden begeisterten SQL Experten – sei es die Arbeit im Rahmen von Administration und  Entwicklung von und mit Microsoft SQL Server oder aber die stark an Funktionalität gewachsene BI-Sparte des Microsoft SQL Server. Sicherlich stellt sich für den einen oder anderen “Unentschlossenen” die Frage, muss man unbedingt da hin? Ich selbst habe mir die Frage auch häufig gestellt und bekenne mich mit einem klaren JEIN.

Seiten: 1· 2

Berater / DBA / DEV – Dokumentation ist eine Hauptleistungspflicht!

Link: http://db-berater.blogspot.de/2014/04/berater-dba-dev-dokumentation-ist-eine.html

Mit diesem Artikel möchte ich die technischen Berater für Microsoft SQL Server, DBAs und Entwickler erreichen, die täglich bei den Kunden sind, um technische Probleme zu analysieren und zu lösen. Der folgende Artikel beruht auf einem aktuellen Projekt. Ich wurde zu diesem Projekt hinzu gezogen, weil die technischen Analysen meines Vorgängers nicht ausreichend waren, um Probleme zu erkennen und zu beheben. Um mich mit dem Thema im Vorfeld beschäftigen zu können, habe ich um vorhandene Dokumentation(en) gebeten. Die dann zugesendeten Dokumente waren den Namen nicht wert, wie einige Auszüge im Artikel zeigen werden. Gleich Eines vorweg – es soll hier kein Finger Pointing stattfinden – ich möchte aufzeigen, welche Minimalanforderungen aus meiner Sicht an eine Analysedokumentation gestellt werden sollten.

Ganze Geschichte »

Mitglied im TechNet Wiki Advisory Board

Link: http://db-berater.blogspot.de/2013/11/mitglied-im-technet-wiki-advisory-board.html

Heute mal überhaupt nichts technisches sondern vielmehr ein weiteres persönliches Highlight meiner Tätigkeit im Umfeld von Microsoft SQL Server. Heute hat mich Ed Price von Microsoft darüber informiert, dass ich als 3. Mitglied im Advisory Board (Beirat) von TechNet Wiki aufgenommen wurde (http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/2495.technet-wiki-advisory-board.aspx). Als Mitglied dieses Beirats unterstützt man die Community bei Inhalten, die im TechNet Wiki veröffentlicht werden, in der Technologie, zu der man als MVP ausgezeichnet wurde.

Meine Auszeichnung zum MVP erhielt ich im Juli 2013. Herzlichen Dank an Ed Price, dass er – trotz der doch sehr kurzen Zeit seit der Auszeichnung – angefragt hat, ob ich Interesse an dieser Aufgabe habe.

Meine bisher in TechNet Wiki veröffentlichten Artikel basieren alle auf Fragen, die in den TechNet-Foren gestellt wurden. Nachdem ich diese Fragen auch hier in meinem eigenen Blog veröffentlicht habe, wurde daraus i. d. R. auch schnell ein entsprechender Wiki-Artikel.

Herzlichen Dank fürs Lesen!

MCM / MCSM / MCA Programm wird von Microsoft zum 01.10.2013 eingestellt

Link: http://db-berater.blogspot.de/2013/09/mcm-mcsm-mca-programm-wird-von.html

Heute morgen erreichte mich eine Email von Microsoft, in der angekündigt wurde, das MCM / MCSM Programm zum 01.10.2013 einzustellen. Ein Schlag ins Gesicht aller derer, die sich aktuell auf die Prüfungen vorbereiten und nur noch einen kleinen Schritt machen müssen, um ebenfalls Mitglied einer kleiner Gruppe von Experten zu werden, die durch die Tests (Knowledge und Lab) beweisen, dass nicht Braindumps zum Erfolg führen sondern wirklich tiefe Kenntnis des Produkts erforderlich ist. Der Artikel spiegelt meine persönliche Meinung über die – bedauerliche - Entscheidung von Microsoft wider.

Ganze Geschichte »

Most Valuable Professional (MVP) – SQL Server

Link: http://db-berater.blogspot.de/2013/07/most-valuable-professional-mvp-sql.html

Heute habe ich von Microsoft eine Email mit dem folgenden Inhalt erhalten:

“Sehr geehrte(r) Uwe Ricken,

herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, Ihnen den Microsoft® MVP Award 2013 verleihen zu können! Diese Auszeichnung wird an herausragende, führende Mitglieder der technischen Communities verliehen, die ihre wertvollen praktischen Erfahrungen mit anderen Menschen teilen. Wir schätzen Ihren außerordentlich bedeutenden Beitrag in den technischen Communities zum Thema SQL Server im vergangenen Jahr hoch ein.”

Neben der Zertifizierung zum “Microsoft Certified Master: SQL Server 2008” freut mich diese Verleihung ganz besonders. Seit 2008 versuche ich möglichst regelmäßig, in den Microsoft Foren zu SQL Server (deutsche und englische Foren) mit meinem Wissen ein wenig weiter zu helfen. Um so schöner ist es, dass diese Aktivitäten von Microsoft mit dem MVP-Award belohnt werden. Ein Grund mehr, meine Leidenschaft für den SQL Server mit Vorträgen, Schulungen und Forenunterstützung zu demonstrieren.

Zitat Microsoft

„Mit dem Microsoft Most Valuable Professional (MVP) Award möchten wir unseren ganz besonderen Dank an außergewöhnliche, unabhängige Community-Leader, die ihre Leidenschaft, technische Expertise und praktische Kompetenz zu Microsoft-Produkten mit anderen teilen, aussprechen. Microsoft unterstreicht mit dem MVP Award seine tiefe Verbundenheit zu technischen Communities. Schon vor dem Aufkommen des Internets und der sozialen Medien haben Menschen zusammengefunden, um ihre Ideen und Best Practices in technischen Communitys mit anderen zu teilen.“

 

Herzlichen Dank fürs Lesen!

1 2