SQL Server 2012 Virtual Launch Event (VLE)

Posted on Feb 29, 2012 von in SQL Server

Die nächste Version von SQL Server steht vor der Tür. Vom 27.02 - 29.02 fand bereits die erste deutsche Microsoft SQL Server 2012 Konferenz in Köln statt.

Ganze Geschichte »

1 Kommentar »

Weihnachtsgrüsse 2011, die Zweite

Posted on Dez 23, 2011 von in Vermischtes

Christoph hat es in seinem Beitrag bereits vorweggenommen, dass mal wieder ein Jahr allzu schnell vorbeigegangen ist und es damit schon wieder an der Zeit ist,  2011  Jahr Revue passieren zu lassen.

Ganze Geschichte »

Qure Analyzer

Posted on Dez 21, 2011 von in Vermischtes

Einleitung

Man stelle sich einmal das folgende Szenario vor: Jemand ist neu in einer SQL Server Umgebung und wird mit der Aufgabe betraut, diese einer allgemeinen Performance-Überprüfung zu unterziehen. Oder als DBA soll man seinem Management Fakten auf den Tisch legen, was beim Umzug auf eine neue Hardware, oder nach dem Upgrade auf eine neue Version einer Software an Leistungssteigerung zu erwarten ist.
Wo würde man anfangen? Was wären die ersten Schritte? Und wie lange würde man unter Einsatz welcher Ressourcen dafür brauchen?
Was, wenn es ein Tool gäbe, das aussagekräftige Antworten auf diese Fragen innerhalb kurzer Zeit geben könnte? Würde man das für eine bodenlose Übertreibung halten? Oder eher für einen Marketing-Gag, der nicht mehr als heisse Luft ist?

Ganze Geschichte »

Freier Extended Properties Editor

Posted on Dez 12, 2011 von in SQL Server

In meinem letzten Beitrag mit dem Thema "Datenbank Dokumentation" beschäftigt. Während mein dort vorgestellter Ansatz zur Dokumentation von Tabellen ein pragmatischer und simplistischer war, der höchstens für Ad-Hoc Zwecke geeignet ist, hat am gleichen Tag ein anderer InsideSQL.org Blogger ein Gratis-Tool vorgestellt, welches definitiv Aufmerksamkeit verdient und für das ich mit diesem Beitrag etwas Werbung machen möchte.

Ganze Geschichte »

Quick and Dirty Datenbank Dokumentierer

Posted on Dez 9, 2011 von in SQL Server

Immer wieder liest man Fragen, wie man über alle Datenbanken einer Instanz hinweg, alle Tabellen plus Spalten und deren Datentypen usw... auslesen kann

Ganze Geschichte »

Tags: ,
4 Kommentare »

Neuer Blogger auf InsideSQL.org

Posted on Okt 29, 2011 von in Vermischtes

Und wieder kann ich mit Freude verkünden, dass ein weiteres Mitglied der deutschen SQL Server Community sich entschlossen hat, auf InsideSQL.org zu bloggen:

Den Teilnehmern der Microsoft SQL Server Foren ist Falk bestens bekannt durch seine fachkundigen und fundierten Antworten auf viele Fragen.

Viel Spass beim Bloggen, Falk!

SQLdays 2011

Posted on Aug 3, 2011 von in Vermischtes

Am 28. und 29. September 2011 finden zum 10. Mal die SQLdays – Die Fachkonferenz für den Microsoft SQL Server – in Rosenheim statt. Im Fokus der diesjährigen SQLdays steht insbesondere der SQL Server „Denali“. Mitglieder des MVP-Programms, die bereits seit Monaten an und mit der neuen Version arbeiten, liefern dazu handfeste Fakten. Aber auch Themen wie Performance Tuning, Business Intelligence, Replikation, Master Data Services, Extended Event u.v.m. kommen bei den SQLdays nicht zu kurz. Drei parallele Tracks – Administration, Business Intelligence und Development – mit mehr als 25 Vorträgen sorgen für fundierte Informationen und ein individuelles
Konferenzprogramm.

Ganze Geschichte »

Murach's ADO.NET 4 Database Programming with C# 2010

Posted on Jun 18, 2011 von in SQL Server

Für Einsteiger sowie Fortgeschrittene stellen Murach Bücher seit langem eine wahre Fundgrube dar. Sie erfordern wenig bis kein Vorwissen und trotzdem ist man nach Lektüre in der Lage, guten Code zu schreiben. Dabei hilft neben der klaren Struktur und Sprache das bewährte "Paired Pages" Format dem Einsteiger nicht den Überblick zu verlieren und gleichzeitig kann es dem Fortgeschrittenen als Nachschlagewerk dienen.

Das vorliegende Buch führt den Leser in die Datenbankprogrammierung mit ADO.Net 4.0 in C# ein. Es beleuchtet sowohl die Grundlagen von Datenbanken und Datenbankzugriffs-Programmierung als auch die Neuerungen in .Net wie das Entity Framework und LINQ.

Auf 756 Seiten kann man zwar nicht erwarten, daß alle Einzelheiten bis ins letzte Detail besprochen werden, dafür gibt es die entsprechende Spezial-Literatur. Aber man erhält ein mehr als solides Basis- und Nachschlagewerk, welches sein Geld wert ist.