IT-Tage 2020: Remote-Konferenz – Call for Papers endet in Kürze!

Der Call for Papers der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins Informatik Aktuell, endet in Kürze. Noch bis zum 10.05.2020 können Vortragsvorschläge eingereicht werden.

In diesem Zuge hat das Organisationsteam auch Änderungen der diesjährigen Konferenz bekannt gegeben: Aufgrund der Situation rund um Corona und den daraus resultierenden Folgen wird die diesjährige Konferenz remote stattfinden. Die Konferenz behält ihre volle Bandbreite, kann so aber auch vom Home Office aus durchgeführt werden.
Zudem wird der Termin auf den 07. bis 10.12.2020 vorverlegt (KW 50)!

Das Remote-Format bietet auch viele Vorteile, da eine Präsenz vor Ort und der damit verbundene Projektausfall, Reise- und Übernachtungsaufwände wegfallen. So können alle Speaker vom Home-Office oder Büro aus remote ihren Vortrag halten und auch mit den Teilnehmern interaktiv in Diskussion treten. Auch gehen wir von einer größeren Reichweite der Vorträge aus, da Teilnehmer von jedem Ort dieser Welt partizipieren können und durch eine On-demand-Bereitstellung der Sessions für einen längeren Zeitraum eine freie Agendaplanung unabhängig von Zeit und Ort vornehmen können.

Die Durchführung der Konferenz bleibt ansonsten in wesentlichen Zügen gleich: Es wird weiterhin rund 15 Sub-Konferenzen zu Themen der Software-Architektur und Entwicklung, Datenbanken, Cloud, DevOps, IT-Security und IT-Betrieb geben.

Wer Vortragsvorschläge einreichen möchte, kann dies bis zum 10.05. noch hier tun: Call for Papers.

Deep Dive Webinars

Here are some Deep Dive Webinars from AWS starting in May!

Ganze Geschichte »

Viertes Update für SQL Server 2019 (März 2020)

Microsoft erhöht die Schlagzahl bei den SQL Server Updates! Wer soll da noch hinterher kommen? Aber anscheinend haben sich ein paar Sachen ergeben, die jetzt nach dem CU#3 schnell gefixed werden müssen, oder die für CU#3 noch nicht fertig waren.

Ganz frisch erschienen und im SQL Server Release Services Blog veröffentlicht, wurde ein CU für SQL Server 2019. Aufgrund der geänderten Politik hinsichtlich Service Packs gibt es ja nur noch die RTM-Version und keine separaten Service Packs mehr.

Ganze Geschichte »

Drittes Update für SQL Server 2019 (März 2020)

Ganz frisch erschienen und im SQL Server Release Services Blog veröffentlicht, wurde ein CU für SQL Server 2019. Aufgrund der geänderten Politik hinsichtlich Service Packs gibt es ja nur noch die RTM-Version und keine separaten Service Packs mehr.

Ganze Geschichte »

PASS Essential: SQL Server Integration Services in der Praxis

Hier sind noch Restplätze frei!

Ganze Geschichte »