Einseitige Berichterstattung

Hallo, so geärgert habe ich mich selten. Ich dachte immer, dass Silicon sich wenigstens annäherend bemühen würde, ausgewogene Artikel zu schreiben. Aber den neuen SQL Server 2012 - der exakt jenes Spalten-Feature als eines der Highlights auch der neuen Version hat, nicht mal zu erwähnen, finde ich schon ganz übel. mfg Klaus

SQLPASS Franken - Mittwoch, 20.06.2012 - Das SQL Administrator Einmaleins für SharePoint Datenbanken - Patrick Heyde (Microsoft)

Hallo, recht herzlich landen wir Euch zu unserem nächsten (monatlichen) kostenfreien PASS Deutschland e.V. (Franken) Treffen ein. Der Vortrag des Treffens geht um "Das SQL Administrator Einmaleins für SharePoint Datenbanken“ Das Treffen ist (ausnahmsweise am Mittwoch), 20.06.2012 18:30 Uhr in Nürnberg. WICHTIG: Wie immer treffen wir uns zum „Apres-PASS“ danach in einem gemütlichen Lokal in der Nähe zum gemütlichen Networken, also genügend Zeit einplanen. PASS-Vortrag Als Datenbankadministrator hostet man diverse Datenbanken. Jede Datenbank hat meist eigene Anforderungen. Auch SharePoint Datenbanken haben bestimmte Anforderungen, die es einzuhalten gilt. Im Detail sind im Hostingbetrieb Entscheidungen zu treffen, die großen Auswirkungen haben können. In diesem Vortrag werden wichtige Punkte behandelt um Verfügbarkeit, Performance, Wartbarkeit und Datensicherheit garantieren zu können. Referent Patrick Heyde ist Technical Evangelist für SharePoint Development und SQL & BI. Patrick ist seit 2007 bei Microsoft und im Technologieumfeld von SharePoint und SQL tätig mit den Schwerpunkten: Performance, Upgrade, Customization, Skalierbarkeit und Architekturberatung. Neben der Beratung von Microsoft Partnern hat er die technologischen Tiefen im SharePoint Support & Escalation Services hautnah miterlebt. Anschließend hat er als Premier Field Engineer die Microsoft Enterprise Kunden Vorort betreut. Mehr Details über Ihn findet man bei XING-Patrick_Heyde. WO ? Wie immer bei der New Elements GmbH Thurn-und-Taxis-Straße 10 90411 Nürnberg Ihr kommt doch ? mfg Klaus Oberdalhoff

SQL PASS Franken - Heisser Herbst

Hallo, dem SQL PASS Franken steht ein heisser Herbst bevor. Nach der Erholung im Biergarten erzählt uns Stephan Pepersack (Microsoft) interessantes aus erster Hand zu Azure. Wer also Fragen zu Azure hat, hier bekommt er sie aus erster Hand vom Product Marketing Manager Application Platform der Microsoft Deutschland GmbH beantwortet. Einen Monat später erzählt uns Uwe Kuhne - Ihr kennt unseren ehemaligen SQL PASS RGV-Stellvertreter - aus der Praxis über das am 26.07.2011 gelaunchte Produkt Lightswitch. Im November klärt uns dann "der" Steffen Krause (auch Microsoft) über die kommenden Features von Denali (SQL Server vNext) auf. Termine: 23.08.2011 Biergarten Anmeldung bei XING: https://www.xing.com/events/sql-pass-franken-dienstag-23-08-2011-18-00-ferien-treffen-biergarten-793803 20.09.2011 SQL Azure - Stephan Pepersack (Microsoft) SQL Azure: Was schon heute möglich ist und was als nächstes kommt In dieser Präsentation wird aufgezeigt, wie mithilfe von SQL Azure ganz neue Möglichkeiten für Ihr Geschäft entstehen können. Anhand von Szenarien wird der praktische Einsatz von SQL Azure vorgestellt, im Gesamtkonzept der Windows Azure Plattform positioniert und mit Beispielen und Live Demos zum Leben erweckt. Anmeldung bei XING: https://www.xing.com/events/sqlpass-franken-dienstag-20-09-2011-sql-azure-stephan-pepersack-microsoft-793817 18.10.2011 Lightswitch - Uwe Kuhne Da sich Uwe schon getraut hat, Lightswitch bei einem Kunden in der Praxis einzusetzen, wird er aus Entwicklersicht über seine Erfahrungen und Probleme mit diesem brandneuen Produkt (Produkt-Launch am 26.07.2011) aus der Praxis berichten. Lightswitch: http://www.microsoft.com/germany/visualstudio/products/lightswitch/default.aspx Anmeldung bei XING: https://www.xing.com/events/sqlpass-franken-dienstag-18-10-2011-lightswitch-uwe-kuhne-793828

15.11.2011 SQL Server 2011 (Denali) - Steffen Krause (Microsoft) Steffen Krause (Microsoft) dürfte bekannt sein Er wird wohl über Denali (SQL Server vNext) berichten. Anmeldung bei XING: https://www.xing.com/events/sqlpass-franken-dienstag-15-11-2011-denali-sql-server-next-steffen-krause-microsoft-793836

Der Dezember-Termin entfällt voraussichtlich mfg Klaus

SQL Express

Hi,

für Denali scheint sich am SQL Express was geändert zu haben. Nur für den Fall, dass nicht jeder den SQL-Express-Blog gelesen haben sollte.

Der Express-Blog schreibt:

"It gives me great pleasure to introduce a new version of SQL Express called SQL Express LocalDB."

LocalDB is created specifically for developers. It is very easy to install and requires no management, yet it offers the same T-SQL language, programming surface and client-side providers as the regular SQL Server Express. In effect the developers that target SQL Server no longer have to install and manage a full instance of SQL Server Express on their laptops and other development machines. Moreover, if the simplicity (and limitations) of LocalDB fit the needs of the target application environment, developers can continue using it in production, as LocalDB makes a pretty good embedded database too."

Interessant auch die Links, die in den zahlreichen Kommentaren vorhanden sind.

http://blogs.msdn.com/b/sqlexpress/archive/2011/07.aspx
http://erikej.blogspot.com/2011/01/comparison-of-sql-server-compact-4-and.html
http://www.kodyaz.com/sql-server-2011/sql-server-2011-localdb-setup.aspx

Mir ist nur nicht klar, ob das ZUSÄTZLICH oder ANSTATT der "alten" SQL Express Edition ist. Ich glaube es so verstanden zu haben, dass es zusätzlich ist, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

Auch der Blogeintrag davor, dass ein MVP ein Click-Once Paket für den Express geschrieben hat, finde ich interessant.

http://robindotnet.wordpress.com/2011/02/06/how-about-a-bootstrapper-package-for-sqlserver-express-2008-r2/

mfg

Klaus

Nachtrag zum Nürnberger PASS-Treffen mit Sascha Lorenz

Hi,

 am Dienstag, den 18.1.2011 hatten wir unser erstes monatliches Treffen der PASS Franken in diesem Jahr.

Unser Gastredner war Sascha (Lorenz) der als eifriger Blogger hier ja eh bekannter ist als ich <g>

Zuerst mal: Danke Sascha für deinen tollen Vortrag (vor immerhin 41 Leuten <g>) - der bekannte Name hat gezogen.

Wer seinen Vortrag versäumt hat, ihn aber gerne nochmal (allerdings in etwas na sagen wir mal "eher holzschnittartigem" Englisch) hören möchte, er hat einen so ähnlichen Vortrag (mit dem gleichen Foliensatz) bereits auf der SQLBits in England gehalten.

Dort kann man ihn zusammen mit vielen anderen Vorträgen anhören oder downloaden oder nur die Folien downloaden.
(Der Titel: The Developer Side of the Microsoft Business Intelligence stack)

Der Link zu SQLBits 7 ist:

http://www.sqlbits.com/events/event7/SQLBitsVII.aspx

Direkt zum Vortrag geht's genau genommen hier hin:

http://www.sqlbits.com/Sessions/Event7/The_Developer_Side_of_the_Microsoft_Business_Intelligence_stack

also nix wie hin ...

mfg

Klaus