SQL Express

Hi,

für Denali scheint sich am SQL Express was geändert zu haben. Nur für den Fall, dass nicht jeder den SQL-Express-Blog gelesen haben sollte.

Der Express-Blog schreibt:

"It gives me great pleasure to introduce a new version of SQL Express called SQL Express LocalDB."

LocalDB is created specifically for developers. It is very easy to install and requires no management, yet it offers the same T-SQL language, programming surface and client-side providers as the regular SQL Server Express. In effect the developers that target SQL Server no longer have to install and manage a full instance of SQL Server Express on their laptops and other development machines. Moreover, if the simplicity (and limitations) of LocalDB fit the needs of the target application environment, developers can continue using it in production, as LocalDB makes a pretty good embedded database too."

Interessant auch die Links, die in den zahlreichen Kommentaren vorhanden sind.

http://blogs.msdn.com/b/sqlexpress/archive/2011/07.aspx
http://erikej.blogspot.com/2011/01/comparison-of-sql-server-compact-4-and.html
http://www.kodyaz.com/sql-server-2011/sql-server-2011-localdb-setup.aspx

Mir ist nur nicht klar, ob das ZUSÄTZLICH oder ANSTATT der "alten" SQL Express Edition ist. Ich glaube es so verstanden zu haben, dass es zusätzlich ist, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

Auch der Blogeintrag davor, dass ein MVP ein Click-Once Paket für den Express geschrieben hat, finde ich interessant.

http://robindotnet.wordpress.com/2011/02/06/how-about-a-bootstrapper-package-for-sqlserver-express-2008-r2/

mfg

Klaus

Nachtrag zum Nürnberger PASS-Treffen mit Sascha Lorenz

Hi,

 am Dienstag, den 18.1.2011 hatten wir unser erstes monatliches Treffen der PASS Franken in diesem Jahr.

Unser Gastredner war Sascha (Lorenz) der als eifriger Blogger hier ja eh bekannter ist als ich <g>

Zuerst mal: Danke Sascha für deinen tollen Vortrag (vor immerhin 41 Leuten <g>) - der bekannte Name hat gezogen.

Wer seinen Vortrag versäumt hat, ihn aber gerne nochmal (allerdings in etwas na sagen wir mal "eher holzschnittartigem" Englisch) hören möchte, er hat einen so ähnlichen Vortrag (mit dem gleichen Foliensatz) bereits auf der SQLBits in England gehalten.

Dort kann man ihn zusammen mit vielen anderen Vorträgen anhören oder downloaden oder nur die Folien downloaden.
(Der Titel: The Developer Side of the Microsoft Business Intelligence stack)

Der Link zu SQLBits 7 ist:

http://www.sqlbits.com/events/event7/SQLBitsVII.aspx

Direkt zum Vortrag geht's genau genommen hier hin:

http://www.sqlbits.com/Sessions/Event7/The_Developer_Side_of_the_Microsoft_Business_Intelligence_stack

also nix wie hin ...

mfg

Klaus

 

kostenfreies Openbook über C# 2010

Hi,

den folgenden Link zu einem kostenfrei downloadbaren Openbook über C# 2010 vom Galileo Verlag habe ich gerade gefunden:

http://openbook.galileocomputing.de/visual_csharp_2010/

mfg

Klaus

PivotViewer extension for SQL Server Reporting Services

Hallo, gerade gefunden: Es gibt eine Alpha-Version einer PivotViewer Extension für die Reporting Services. Video dazu: http://www.microsoft.com/sqlserver/tour/en/videos/pivot-viewer.aspx Download: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=d31f609d-a353-41ad-a1a4-f81456e3a6c4 Blog-Eintrag: http://petcu40.blogspot.com/ Weitere Ressourcen: http://www.silverlight.net/learn/pivotviewer/ mfg Klaus

Microsoft Visual Studio Scrum 1.0 ab sofort kostenlos verfügbar

Hi, gerade durch RSS-Feed erfahren: Die von vielen Anwendern lange ersehnte Prozessvorlage Microsoft® Visual Studio® Scrum 1.0 ist ab sofort als kostenloser Download bei http://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/en-us/59ac03e3-df99-4776-be39-1917cbfc5d8e verfügbar. Bei Microsoft Visual Studio Scrum 1.0 handelt es sich um ein umfassendes Prozesstemplate für Team Foundation Server zur professionellen Abbildung eines vollständigen Scrum-Prozesses mit Visual Studio und Team Foundation Server. Microsoft Visual Studio Scrum 1.0 ergänzt damit die beiden vorhandenen Prozesstemplates MSF for CMMI® Process Improvement und MSF for Agile Software Development. Die Prozessvorlage wurde vollständig neu entwickelt, um Visual Studio Team Foundation Server als beste Plattform für agile Softwareentwicklung nach Scrum zu etablieren. Scrum hat sich mittlerweile zu einer führenden Methode in der Softwareentwicklung entwickelt. Aufgrund zahlreichen Anwenderfeedbacks hat sich Microsoft entschlossen, neben der bestehenden Agile-Vorlage eine spezifische Scrum-Vorlage zu entwickeln, welche insbesondere die Terminologie und Methodik von Scrum auch ohne individuelle Anpassungen optimal unterstützt. • Über diesen Link gelangen Sie zum Download von Microsoft® Visual Studio® Scrum 1.0 in der Visual Studio Gallery. • Weitere Informationen zu Microsoft® Visual Studio® Scrum 1.0 erhalten Sie im (englischsprachigen) Process Templates and Tools blog. Blog-Eintrag deutsch: http://blogs.msdn.com/b/vsnewsde/archive/2010/07/20/microsoft-visual-studio-scrum-1-0-ab-sofort-kostenlos-verf-252-gbar.aspx Information englisch: http://msdn.microsoft.com/en-us/vstudio/aa718795.aspx mfg Klaus