Systemtabelle direkt updaten

Posted on Jul 12, 2004 von in SQL Server

Direktes Updaten der Systemtabellen ist eine der schnellsten Methoden, um SQL Server in die Irre zu führen. Daher sollte dies nur im Notfall angewendet werden:

Ganze Geschichte »

tempDB in den Arbeitsspeicher laden

Posted on Jul 12, 2004 von in SQL Server

In SQL 6.5 gibt es eine Einstellungen 'tempdb in RAM'. Ab Version 7 wird dies nicht mehr unterstützt. Microsoft ist der Ansicht, daß die internen Zugriffe genügend optimiert sind, um dies unnötig zu machen

IDENTITY Wert zurücksetzen

Posted on Jul 12, 2004 von in SQL Server

Als Einleitung bemerkt, gibt es keine 'IDENTITY' Spalte. IDENTITY ist eine Spalteneigenschaft, die man einer Spalte vom Typ Integer und/oder Decimal mit scale(0) zuordnen kann. Eine andere Möglichkeit ist TRUNCATE TABLE. Nicht empfehlenswert für permanente Daten und funktioniert auch nicht immer.

Ganze Geschichte »

Tags:

Unterschied zwischen OSQL und ISQL

Posted on Jul 12, 2004 von in SQL Server

ISQL.exe erkennt keine 'named instances'. Weitere Unterschiede werden in BOL aufgelistet.

Ganze Geschichte »

Tags:

Systemobjekte unsichtbar machen

Posted on Jul 12, 2004 von in SQL Server

Vielfach wird diese Frage gestellt, nachdem man Nicht-Administratoren den Zugang zu solchen Tools wie dem Enterprise Manager und/oder Query Analyzer gegeben hat.

Ganze Geschichte »

SQL Server Version ermitteln

Posted on Jul 9, 2004 von in SQL Server

Oftmals muss man schnell in der Lage sein, angeben zu können, mit welcher Version des SQL Server man arbeitet. Sei es, wenn man mit dem Microsoft Support telefoniert, sei es, um festzustellen, ob das aktuellste Service Pack installiert ist. Gründe gibt es genug.

Ganze Geschichte »