Extended Configuration of Default Trace

Mein letzter Connect-Beitrag wird für das nächste Major Release in Erwägung gezogen:
connect-feedback-542193

Insbesondere bei einigen Entwicklungssystemen bringt diese Trace-Funktionalität nicht so viel, wenn sie häufiger gebootet werden.
Wer noch dafür abstimmen möchte, kann dies gerne tun. Evtl. kommt das Feature dann auch schon früher!

Was es mit dem Trace 1 auf sich hat, habe ich vor einiger Zeit schon einmal hier beschrieben:
woher-kommt-sql-trace-1

SQL Kitchen

Hallo Leute,

dies ist mein erster blog-Eintrag und ich will ihn nutzen, um mitzuteilen, dass ich mich auf die European PASS Conference 2010 (hier) in Neuss freue. Ich werde evtl. an der SQL Kitchen teilnehmen und dort könnten wir dann Eure Projektideen und -fragen diskutieren.

Task 'Prozess ausführen' mit Ereignishandler

Dieser Artikel gibt einen Einblick in die Verwendung des Task 'Prozess ausführen' und die Möglichkeit über einen Ereignishandler (Eventhandler) Ausgabe und Fehler dieses Task zu verarbeiten.

Ganze Geschichte »

Routenfindung in Graphen

Wie kann man mit SQL-Mitteln in einem Graphen eine mögliche Route finden? Dieser Artikel zeigt, dass es verblüffend einfach sein kann und nur wenige Zeilen T-SQL benötigt werden.

Ganze Geschichte »

Möglichkeiten des Sequenzcontainers

Dieser Artikel bietet einen kurzen Blick auf die Möglichkeiten des Sequenzcontainers um Aktionen zu gruppieren und gezielt zu aktivieren oder deaktivieren.

Ganze Geschichte »