Murachs SQL Server 2005 for developers

Murach Bücher zeichnen sich durch eines aus: das "Paired Pages" Format. Dieses Format garantiert, daß auf einer Doppelseite der Inhalt derart dargestellt ist, daß ein Vor- oder Zurückblättern entfällt. Ich mag dieses Format. Auf gut 700 Seiten kann man… mehr »

Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 2a ?

UPDATE READ THIS: Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 3 + Cumulative Updates Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 3 Beta now available Cumulative update package 10 for SQL Server 2005 Service Pack 2 Microsoft SQL Server 2005 Service Pack… more »

Date on Database: Writings 2000-2006

Bücher von C. J. Date sind keine leichte Kost. Manchmal muß man Passagen mehrmals lesen, um sie wirklich zu verstehen, manchmal sollte man nur einige wenige Sätze lesen, um dann anschließend das Gelesene auf sich einwirken zu lassen und darüber… mehr »

SharePoint - csegSearch update 1.5

Carlos Segura Sanz has updated his csegSearch (for SPS 2003) to version 1.5. ;) Now some issues with the custom results, are correctly displayed. For more information plz visit Carlos Segura Sanz. more »

Pro SQL Server 2005 Replication

Bücher, die auschließlich Replikation mit SQL Server behandeln, sind eine Seltenheit, von daher ist es schon lobenswert, sich dieser Thematik überhaupt anzunehmen. mehr »

SQL Server 2005 Programmierhandbuch

Um es gleich vorwegzunehmen: Dies ist das beste Buch eines deutschen Autoren zum Thema SQL Server Programmierung, das ich bisher gelesen habe. mehr »

SQL Server Hosting Toolkit

Microsoft Download Center published Microsoft SQL Server Database Publishing Wizard 1.1 (for hosting costumers) and Microsoft SQL Server Database Publishing Services 1.0 (for hosters). This toolkit was posted by the SQL Server team on SQL Server Hosting… more »

SQL Server 2005 Analysis Services Schritt für Schritt

  SQL Server 2005 Analysis Services Schritt für Schritt Reed Jacobson, Stacia Misner, Hitachi Consulting 2006 Microsoft Press Deutschland 464 Seiten 39,90 EURO ISBN: 3-86645-560-7 In der Microsoft Press bekannten Methode - Step by Step –, wird der… mehr »

SQLServer-Agent-Auftragsverlauf

Einstieg Zur Nachverfolgung der Aufträge (Jobs) des SQLServer-Agenten existiert ein Auftragsverlauf (History). Die eigentlichen Daten werden in der Tabelle msdb.dbo.sysjobhistory gespeichert. Über eine Option des SQLServer-Agenten kann die Länge des… mehr »

SQL Server 2005 Practical Troubleshooting

Gestern ist das vorliegende Buch bei mir eingetroffen und bereits nach dem ersten Durchblättern stand für mich fest, dies ist ein Buch, wie ich es liebe. Ken Henderson, Slava Oks, Wei Xiao, Bart Duncan und Bob Ward. mehr »

Programming SQL Server 2005

Mittlerweile gibt es eine ganze Menge von Büchern, die sich mit der Programmierung von SQL Server 2005 befassen. Diejenigen, die ich bisher kenne sind von Leuten geschrieben worden, die sich tendenziell eher im T-SQL Umfeld heimisch fühlen als in der… mehr »

Implementieren und Warten von SQL Server 2005

Mit SQL Server 2005 haben sich auch die Zertifizierungsmöglichkeiten bei Microsoft geändert und die bisher bekannten MCP und MCDBA Zertifizierungen gibt es so nicht mehr. An ihre Stelle sind neue getreten, wie der MCTS, der Microsoft Certified… mehr »

Listing all databases backup

Are you sure, that you make your db backups? CREATE VIEW ViewLastBackup AS SELECT a.name AS 'DataBase', Backup_Date, Days_since_last_Backup FROM master.dbo.sysdatabases AS a LEFT JOIN (SELECT database_name,MAX(backup_finish_date) AS Backup_Date,… more »

Listing a specified field in a database

Sometimes you know the field name, but forget about in which table it is. This small procedure will help you ;). USE AdventureWorks --- the database must be specified GO CREATE PROCEDURE procAllTableswithField(@columnname nvarchar(400)='%') AS… more »

Inside Microsoft SQL Server 2005 - T-SQL Programming

Teil 2 des Entwickler-Parts der Inside SQL Server 2005 Serie fängt da an, wo der erste Teil aufhört. Wurden im ersten Teil die Grundlagen erläutert, werden diese nun in der Praxis erläutert. Es empfiehlt sich, beide Bücher… mehr »

Database Modeling and Design - Logical Design

Zeitgleich zu dem Buch "Relational Database Design Clearly Explained" habe ich das vorliegende Buch gelesen. Dadurch bot sich vielfach die Gelegenheit, zwischen beiden Büchern hin- und herzuswitchen und zu schauen, wie Details in dem einen und dem… mehr »

Verwendung von Parametern in Berichten

Dynamisch einfach Im folgenden wird anhand der Tabelle authors aus der Datenbank pubs demonstriert, wie eine dynamische Selektion über den Anfangsbuchstaben aussehen könnte. mehr »

The Relational Database Dictionary

Sprache ist zweifelsohne eines der wichtigsten Elemente der menschlichen Kommunikation. Eine der Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Kommunikation ist die Einigkeit der Beteiligten über die Bedeutung der verwendeten Wörter. Ansonsten sind… mehr »

Beginning SQL Server 2005 for Developers

Es gibt viel mehr Anfänger im SQL Server als Experten. Bei weitem mehr! Und es gibt gleichzeitig viel weniger echte Experten als solche, die sich dafür halten, was aber ein anderes Thema ist. mehr »

Reports im Management-Studio

Überblick Wer das Management-Studio für den SQL Server 2005 verwendet, findet recht bald unter Zusammenfassung verschiedene Berichte, die für die tägliche Arbeit nützlich sein können. mehr »

Woher kommt SQL Trace 1?

Eine erste Spur Wer beim SQL Server 2005 einen genauen Blick auf das SQLServer-Protokoll nach einem Neustart wirft, wird dort folgende Zeile finden: mehr »

Joe Celkos SQL Puzzles & Answers

Joe Celko ist zweifelsohne einer der Teilnehmer an Online-Communities, die am meisten polarisieren. Entweder man mag seine Art, auf Fragen zu antworten oder man haßt sie. Dazwischen scheint es nur wenig Spielraum zu geben. Aber zum Glück treibt sich Joe… mehr »

bsimser released SharePoint Forums 1.2

New Navigation menu to quickly jump to anywhere on the system Ability to place forums and categories in whatever display order you want Topic title/full body message search with links to topics/forums Ability to configure date format displays… more »

SQL Programming Style

Man muß nicht einmal besonders genau hinschauen, um zu sehen, daß die meisten Applikationen mit Daten in dieser oder jener Form arbeiten. Oftmals sind diese Daten in einer Datenbank gespeichert, so daß man davon ausgehen kann, daß die meisten… mehr »

JOINs

Einer der effizientesten Wege, um die JOIN Performance zu erhöhen ist die Anzahl der Zeilen die geJOINt werden, zu beschränken. Dies gilt insbesondere für die äußere(n) Tabelle(n) eines JOINs. Es sollten nur die Zeilen zurückgegeben werden, die auch für… mehr »