Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 3 Beta now available

Now it`s time. Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 3 Beta is now available for testing. But remember these packages have been made available for general testing purposes only. Do not deploy the Beta software in production. Download SQL 2005 SP3… more »

Reporting Services 2005 x64 Fehlermeldungen bei der Installation unter Windows Server - mit Lösungen

bei der Einrichtung von Reporting Services 2005 Version x64 traten in der Reihenfolge folgende Fehler auf, zu welchen ich die Lösungen hier gerne hinterlegen möchte: 1) "The virtual directory could not be created. The previously set virtual directory… mehr »

SQL Server Integration Services Best Practices

SQLCAT (new look and feel:-)) gives us a new best practice to Microsoft® SQL Server® Integration Services (SSIS): more »

Objektberechtigungen anzeigen

DECLARE @string sysname; SELECT @string = '< search string >'; SELECT OBJECT_NAME(major_id) AS ObjectName, USER_NAME(grantor_principal_id) AS Grantor, USER_NAME(grantee_principal_id) AS Grantee, p.permission_name FROM… mehr »

Beispiel zur Zusammenfassung

In diesem Artikel wird wie angekündigt ein Anwendungsbeispiel gezeigt, welches mittels Table Valued Parameters und MERGE ein als Tabelle gespeichertes Ergebnis von GROUPING SETS erweitert und aktuell hält. Selbstverständlich wird mit INSERT over DML die… mehr »

PIVOT mit 2 Wertefeldern

Gelegentlich stellt sich die Frage, wie man mehrere unterschiedliche PIVOT-Ergebnisse in einer Liste darstellen kann. In diesem Beispiel wird der Name der Pivot-Spalte als Konstante mit in die Ergebnissmenge genommen und ein UNION ALL über alle… mehr »

MERGE

MERGE geisterte unter dem Begriff „Upsert“, eine Wortschöpfung aus Update und Insert, durch die SQL Server Community. MERGE ist aber mehr als eine Kombination aus INSERT und UPDATE. MERGE ist quasi eine Super DML Klausel, die INSERT, UPDATE und DELETE… mehr »

INSERT over DML

INSERT over DML ist eine Vereinfachung im Gebrauch der in SQL Server 2005 eingeführten OUTPUT Klausel, die es zusätzlich erlaubt Daten zu filtern. Zur Erinnerung: Die OUTPUT Klausel gibt die einem DML Statement (UPDATE, INSERT, DELETE, MERGE) Einträge… mehr »

GROUPING SETS

Wer viel mit Auswertungen zu tun hat und GROUP BY sowie ROLLUP und CUBE bis hin zur Verzweiflung benutzen muss, der hat mit der bei SQL Server 2008 eingeführten Klausel GROUPING SETS sicherlich seine Freude. Wer beispielsweise solche Auswertungen… mehr »

Table Valued Parameters

Wer sich jemals mit der Problematik beschäftigen musste, wie man ein Array bzw. Recordset an eine Stored Procedure (SP) oder Function (F) übergeben kann, wird hoffentlich bei Erland Sommarskog http://www.sommarskog.se/arrays-in-sql.html vorbeigeschaut… mehr »

Missing Index in SQL Server 2008 - should try harder!

SQL Server MVP Rob Farley bloggt über das neue "Missing Index" Feature wenn man in SSMS 2008 den Ausführungsplan betrachtet: http://msmvps.com/blogs/robfarley/archive/2008/10/12/missing-index-in-sql-server-2008-should-try-harder.aspx Wer mit ihm einer… mehr »

Einstieg T-SQL Neuerungen SQL Server 2008

SQL Server 2008 hat viele Änderungen gegenüber SQL Server 2005 mitgebracht. Diese Änderungen sind nicht so deutlich wie diejenigen zwischen SQL Server 2000 und SQL Server 2005, aber erleichtern das Arbeiten mit SQL Server deutlich bzw. bessern das nach,… mehr »

Cryptography in SQL Server

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc837966.aspx mehr »

Sequential Read Ahead

http://blogs.msdn.com/craigfr/archive/2008/09/23/sequential-read-ahead.aspx mehr »

Ultimate guide to the datetime datatypes

Tibor Karaszi has updated his Ultimate guide to the datetime datatypes for SQL Server 2008!Remember - SQL Server MVP Frank Kalis, has translated this article to German.http://www.karaszi.com/SQLServer/info_datetime.asp CU tosc more »

Cumulative Update package 1 for SQL Server 2008

The Cumulative Update package 1 for SQL Server 2008 (Build 10.00.1763.00) is now available: http://support.microsoft.com/kb/956717/en-us CU tosc more »

WA_Sys Statistiken löschen

SET NOCOUNT ON; DECLARE @TempStats TABLE (StatsName varchar(500)); DECLARE @StatsName varchar(500); DECLARE @sql varchar(MAX); INSERT INTO @TempStats (StatsName) SELECT OBJECT_NAME([object_id]) + '.' + [name] FROM sys.stats S WHERE… mehr »

Pro SQL Server 2005 High Availability

24x7 oder 100% Uptime sind nur einige der Schlagworte, denen man immer wieder begegnet, wenn man über Hochverfügbarkeit und/oder Business Continuity spricht. Was genau sich dahinter verbirgt, wie "Hochverfügbarkeit" definiert und wie man solche… mehr »

Pro SQL Server Disaster Recovery

Es ist keine Frage, ob Hardware ausfällt, sondern wann. Auch wenn dieser Fall manchem so unwahrscheinlich und fern erscheint, so sollte man darauf vorbereitet sein so gut es geht. Dazu zählt unter anderem, dass man Service Levels (SLA's) mit seinen… mehr »

Zeichenfolge im SQL Code finden

DECLARE @codesnippet varchar(100); SET @codesnippet = 'EnterStringHere'; SELECT O.type_desc AS ObjectType, (LEFT(OBJECT_NAME(M.[object_id]), 50)) AS ObjectName FROM sys.sql_modules M JOIN sys.objects O ON M.[object_id] =… mehr »

Pro ASP.NET for SQL Server: High Performance Data Access for Web Developers

Das Buch erläutert anhand zahlreicher Beispiele rund um eine fiktive Website den effektiven Datenzugriff auf SQL Server von ASP.NET aus. Es füllt damit eine Lücke zwischen der reinen ASP.NET Literatur auf der einen Seite und SQL Server-fokussierter… mehr »

List all tables with specified field

DECLARE @COL_NAME NVARCHAR(50) SET @COL_NAME = '%SOMESTRING%' SELECT DB_NAME(DB_ID()) AS DatabaseName, B.name AS TableName, A.name AS ColumnName FROM sys.syscolumns AS A INNER JOIN sys.sysobjects AS B ON… more »

SQL Trace Flags - 3502 - Timing of checkpoints

Upgrade for SQL Server 2008 can fail if you have renamed the 'sa' account

Query Fingerprints and Plan Fingerprints (The Best SQL 2008 Feature That You've Never Heard Of)

http://blogs.msdn.com/bartd/archive/2008/09/03/Query-Fingerprints-and-Plan-Fingerprints_3A00_-The-Best-New-SQL-2008-Feature-You_2700_ve-Never-Heard-Of.aspx mehr »